Die Fotos am Hochzeitstag werden euch für immer an diesen einzigartigen Tag erinnern. Deswegen ist es wichtig, dass man Bilder hat, die man auch Jahre nach der Hochzeit noch gerne anschaut. Wir haben für euch recherchiert und einige Ideen für besondere Fotos für euer Brautpaarshooting herausgesucht, die für immer in Erinnerung bleiben.

Klassische und romantische Fotos

Bei diesen Fotos spürt man nur durch das Anschauen, wie sehr es zwischen euch geknistert hat. Innige Umarmungen, leichte Küsse, tiefe Blicke. Bei diesen Bildern steht eure grenzenlose Liebe im Mittelpunkt. Seid einfach ihr selbst, zeigt euch gegenseitig, wie sehr ihr euch liebt und der Fotograf wird diesen intimen Moment für immer festhalten.

Locationfotos

Bei jeder Location gibt es besondere Orte, die man perfekt als Kulisse nutzen kann. Draußen auf der grünen Wiese, im verwunschenen Wald, bei einer alten Ruine – Es gibt immer ein Fleck, den man nutzen kann. Erforscht am besten zuvor die Umgebung, damit ihr genau wisst, wo ihr auf jeden Fall ein Foto schießen wollt.

Lustige Fotos

Was macht euch aus? Was sind eure Hobbys? Ihr habt eine Themenhochzeit? Dann bezieht doch die Deko mit ein. Bei einer Star Wars Hochzeit passen beispielsweise Fotos mit Stormtrooper-Masken. Bei einer Disneyhochzeit könnt ihr in die Rolle von Minnie und Micky Maus schlüpfen. Ihr seht: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich dürfen auch eure Trauzeugen und eure Familie nicht fehlen. Es können sich zum Beispiel die ängstlich dreinblickenden Trauzeugen im Hintergrund versammeln und die Braut stellt sich in den Vordergrund und hält ihren Fuß mit dem Brautschuh vor die Kamera. So sieht es aus, als würde die Braut die Trauzeugen mit ihrem Schuh zertreten. Eine weitere Idee wäre, dass ihr euch küsst und eure Trauzeugen schockiert um die Ecke schauen oder sich im Hintergrund befinden und euch beobachten.

Fotos mit Special Effects

Bei diesen Fotos könnt ihr euch Rauchfackeln besorgen, die den Bildern immer einen besonderen Touch verleihen. In Absprache mit dem Fotografen kann dieser im Nachhinein auch Special Effects einbauen. Wie wäre es, wenn ihr euch von einem T-Rex verfolgen lasst?

Close Ups

Damit ihr euch für immer an jedes Detail erinnern könnt, finden wir es wichtig von gewissen Dingen einzelne Nahaufnahmen zu machen. Ein Bild vom Kleid der Braut, von den extra hergestellten Manschettenknöpfen oder der besonderen Fliege des Bräutigams, von den Ringen oder dem Brautstrauß darf in eurem Hochzeitsalbum nicht fehlen.

Autorin: Maike Baumgärtner

%d Bloggern gefällt das: